Am 19. Juni 2024 ab 16:00 Uhr

„Irgendwas mit Technik?! – Beratungsangebot der Fakultät Ingenieurwissenschaften

Kommen Sie am Mittwoch, den 19. Juni ab 16:00 Uhr an unsere Hochschule und lernen Sie unsere Fakultät Ingenieurswissenschaften kennen. Treffpunkt ist das B-Foyer am Campus Hof (Alfons-Goppel-Platz 1, 95028 Hof). Besuchen Sie uns gern auch gemeinsam mit Ihren Eltern und/oder Freunden, wir freuen uns auf Sie! [...]

Hündin "JULCHEN" sucht ein Zuhause. Geboren ca. 2021, Größe: 25 cm

JULCHEN, Hündin ca. 25 cm, läßt sich prima anfassen und hochnehmen, hatte vermutlich mal ein Zuhause.

Viele von uns sind sozial oder im Tierschutz organisiert. Hier stellen wir Euch den Verein ProDogRomania e.V. vor. Sie betreuen in Rumänien vor Ort 4 Tierheime mit rund 4.500 Hunden. Am wichtigsten vor Ort ist die Kastration um die Flut "entsorgter" Tiere zu reduzieren. Aber die die schon auf der Welt sind und täglich einen Lebenskampf führen, sollen die Möglichkeit haben ein erfülltes Hundeleben kennen zu lernen. Wenn Sie darüber nachdenken einen Hund in Ihre Familie aufzunehmen, denken Sie auch über die Möglichkeit nach in Tierheimen vor Ort oder auch bei seriösen Tierschutzorganisationen für Auslandshunde nachzusehen ;-) [...]

Redaktions Tipp

Die Verlorene Zeit - von Liza Löfstedt

Müde, überfordert, gefangen in der Dauererreichbarkeit. Endlose Geschichten und Universen, in die wir abtauchen könnten, wir entscheiden uns für TikTok. Wie finden wir den Eingang zurück in die friedliche Welt der Bücher, weit weg von der Gleichzeitigkeit unserer heutigen Realität? [...]

Fachspezifische Infoveranstaltungen - Studienorientierung für Schülerinnen und Schüler

Wer studieren will, hat die Wahl: Online-Portale verzeichnen über 19 000 Studiengänge – allein in Deutschland.

Zu allen Bachelor-Studiengängen hat die Zentrale Studienberatung (ZSB) der Uni Ulm ab Mitte Mai, jeweils am Nachmittag, zwei Informationstermine organisiert. In den rund einstündigen Veranstaltungen sollen die Teilnehmenden sich intensiv mit den Studieninhalten beschäftigen, um ihre eigenen Ziele, Fähigkeiten und Interessen mit den Anforderungen abzugleichen. Erfahrene Studienfachberaterinnen und Studienfachberatern geben einen Einblick in den Studienalltag und Auskunft [...]

Hochschule Hof - University of applied science

Neuer Studiengang „Digital Business (B.A.)“ ab dem Wintersemester 2024/25

“Die digitale Revolution verändert die Geschäftswelt in einem rasanten Tempo. Sind Sie bereit, diese Herausforderung anzunehmen? Unser neuer Studiengang „Digital Business (B.A.)“, der ab dem Wintersemester 2024/25 startet, ist speziell darauf ausgerichtet, junge Talente wie Sie auf die Zukunft vorzubereiten. Werden Sie Teil der digitalen Transformation und nutzen Sie Ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse, um Prozesse und Organisationen weiterzuentwickeln. Steigen Sie ein in die spannende Welt des Digital Business!” [...]

therapeutischer Einsatz von Mesenchymaler Stromazellen

„Sie heilen Wunden, lassen Knochen wachsen und lindern Entzündungen“

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst (MWK) Baden-Württemberg unterstützt Forschende der Ulmer Universitätsmedizin mit einer Anschubfinanzierung in Höhe von 600 000 Euro. Das Ziel ist der Aufbau eines EU-Konsortiums für den breiten therapeutischen Einsatz Mesenchymaler Stromazellen. Der Förderbetrag wird im Rahmen des Programms „BEGIN – Beteiligung in europäischen Großvorhaben und Initiativen“ vergeben. Mit dieser Förderung sollen neue EU-Verbundvorhaben zur personalisierten Medizin auf den Weg gebracht werden. Es gibt Zellen, die reagieren wie Sensoren sehr empfindlich auf Gewebeschäden und Entzündungen; und diese Zellen sind sogar in der Lage, Heilungsprozesse anzustoßen und Überreaktionen des Immunsystems einzufangen. „Gemeint sind sogenannte Mesenchymale Stromazellen (MSC), die auf vielfältige Weise therapeutisch genutzt werden, zum Beispiel zur Unterstützung des Knochenwachstums, der Knorpelregeneration, der Wundheilung oder der Regulierung von Immunreaktionen“, erklärt Professor Hubert Schrezenmeier, der seit vielen Jahren zum klinischen Einsatz von Mesenchymalen Stromazellen forscht. Der Mediziner ist Ärztlicher Direktor des Instituts für Transfusionsmedizin [...]

Hochschul Portrait

CBS International Business School

Die CBS International Business School (CBS), gegründet im Jahr 1993, gilt als eine der ersten Adressen unter den privaten Wirtschaftshochschulen in Deutschland und ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihrer Spezialisierung auf betriebswirtschaftliche Studiengänge nach internationalem Standard ist sie ein Anziehungspunkt für rund 3.000 Studierende aus 75 Nationen. An ihren Campussen in Aachen, Hamburg, Hannover, Köln, Mainz, Düsseldorf/Neuss, Berlin/Potsdam und Solingen bietet sie ein breites Angebot an Vollzeit, Teilzeit- und Dualen Studienprogrammen auf Bachelor-, Master- oder MBA-Ebene an, die mehrheitlich auf Englisch von internationalen Dozenten/-innen aus der Wirtschaft unterrichtet [...]

Hochschul portrait

SAE CREATIVE MEDIA INSTITUTE hat 2 neue Fachbereiche "DESING" sowie "VOICE ACTING"

Das SAE Institute gehört mit über 55 Standorten in 28 Ländern auf 6 Kontinenten zu den weltweit ältesten und größten privaten Bildungseinrichtungen im Medienbereich. In den Bereichen Music, Film & TV, Games, Visual FX, Marketing sowie Coding bietet die SAE ein breites Portfolio an Studiengängen, um so den passenden Fachbereich für dich zu finden. Das SAE Institute setzt Standards für die Ausbildung in der Medienbranche und genießt zusammen mit Absolvent*innen internationale Anerkennung. Die Studiengänge sind praxisorientiert und richten sich konsequent an den Bedürfnissen der Medienindustrie aus. Das SAE Institute bildet angehende Medienschaffende [...]

wir stellen vor

Fachschule des Möbelhandels in Köln

Für Studienabbrecher bieten wir bei uns an der Fachschule Perspektiven mit guten Karrierechancen in einer tollen Branche. Junge Menschen, die kommunikativ sind, kaufmännisch interessiert und Interesse an schönen Dingen haben, hätten bei uns die Möglichkeit ein Duales Studium zu machen. Dabei wird in drei Jahren der Kaufmann im Einzelhandel (IHK Abschluss nach 2 Jahren) mit dem Bachelor Professional in Wirtschaft (Examensprüfung nach 3 Jahren). Bei uns wird in familiärer Atmosphäre gelernt. Im angeschlossenen Wohnheim können Kontakte zu Mitstudierenden geknüpft werden. Durch Vorträge, Exkursionen und andere Aktionen werden Kontakte in die Branche geknüpft und so ein gutes Netzwerk zu Händlern, Herstellern und Verbänden aufgebaut. [...]

OTH Amberg-Weiden in Amberg

Campus Amberg erhält die „Grüne Hausnummer“ für hohen Nachhaltigkeitsstandard

Diese Auszeichnung der Stadt Amberg ist ein Qualitätssiegel für Nachhaltigkeit und wird an Gebäude im Stadtgebiet vergeben, die strenge Kriterien in den Bereichen Energieeffizienz, Ressourcennutzung und umweltfreundliches Verhalten erfüllen. Der Campus Amberg erfüllte die hohen Anforderungen für die „Grüne Hausnummer“ dank verschiedener Maßnahmen wie die Installation von Photovoltaik-Anlagen, der Schaffung einer Blumenwiese und der Einführung eines Umweltmanagementsystems. Bereits 2012 hat sich die Hochschule auf den Weg zur nachhaltigen Hochschule gemacht und folgt seitdem dem Leitbild der nachhaltigen Entwicklung. So hat Nachhaltigkeit in allen Bereichen der Hochschule Einzug gehalten und wird aktiv gelebt und gefördert – von Studierenden, Forschenden [...]

Von Karianne Fogelberg

BIOFABRIZIERTE MATERIALIEN AUF DEM WEG ZUM STANDARD

Dass erdölbasierte oder tierische Werkstoffe immer häufiger Materialien weichen, die auf dem Wachstum von Mikroorganismen wie Algen, Pilzen und Bakterien beruhen, ist keine Zukunftsmusik mehr. Immer mehr Unternehmen setzen auf diese Materialien, um Umweltauflagen zu erfüllen und der steigenden Nachfrage von Verbrauchern nach nachhaltigen Produkten zu entsprechen. Zuletzt etwa hat Unilever das Biotechnologie-Start-Up für Premiumhaarpflege K18 gekauft. Diesen Trend bestätigte die jüngste Ausgabe der Biofabricate im Januar, bei der eine Reihe neuer industrieübergreifender Partnerschaften und Markteinführungen verkündet wurden. Dazu zählt auch die Zusammenarbeit zwischen Ligne Roset und MycoWorks, eine Premiere [...]

Übertragung von Prozessen in die digitale Welt

JADE HOCHSCHULE Oldenburg: Neuer Studiengang „UX/XR“ für Entwickler, Designer oder Manager

Der Bachelor-Studiengang „UX/XR – Usability und Digitale Welten“ bildet ab dem kommenden Wintersemester 2024/25 für die Berufsfelder rund um die Konzeption, Erstellung und Betrieb von gebrauchstauglichen digitalen Anwendungen aus. Absolvent_innen dieses Studiengangs beherrschen sowohl die Sprache der Entwickler_innen als auch der Nutzer_innen. Sie sind in der Lage die Geschäftsprozesse eines Unternehmens durch gebrauchstaugliche digitale Anwendungen zu unterstützen. Durch die fortschreitende [...]

Von Emma Zoé Lienau

Teller statt Tonne

Die Welternährungsorganisation FAO unterscheidet drei Bereiche. Unter Lebensmittelverlusten versteht man den Anteil an Lebensmitteln, der verloren geht oder verdirbt, bevor er überhaupt im Handel ist. Lebensmittelverluste entstehen entlang der Versorgungskette, also während der Produktion, Ernte oder des Transports. Lebensmittelabfälle wiederum sind alle Lebensmittel, die für den menschlichen Verzehr geeignet wären, aber vom Verbraucher aussortiert werden oder verderben. Als Lebensmittelverschwendung werden alle Lebensmittel bezeichnet, die ebenfalls für den menschlichen Verzehr bestimmt waren, aber in allen Phasen des Lebensmittelsystems von der Produktion bis zum Konsum weggeworfen werden, unabhängig vom Grund. Lediglich 17 Prozent der Lebensmittelabfälle entsteht in der Primärproduktion [...]

Neuer Studiengang an der Hochschule Hof

Ab dem Wintersemester 2024 wird der neue Studiengang „Smart Society M.Sc.“ an der Hochschule Hof angeboten

Nach Ihrem abgeschlossenen Bachelorstudium legen Sie mit unserem interdisziplinären Masterstudiengang Smart Society den Grundstein, um als Führungspersönlichkeit die Zukunft einer intelligenten und vernetzten Gesellschaft aktiv mitzugestalten. Der Studiengang verknüpft Konzepte aus Mobilität, Städtebau und Ortsplanung, Gesundheitsversorgung, digitaler Infrastruktur, Smart Work und Smarter Produktion und zeichnet sich durch die Integration von bewährten Managementpraktiken und kreativen Methoden aus. In einer Ära des kontinuierlichen Wandels richten wir unseren Fokus auf innovative Konzepte, die speziell den Anforderungen einer intelligenten [...]

Zwei Millionen Euro vom BMBF

Die Batterien der Zukunft müssen leistungsfähig und nachhaltig zugleich sein. Ein neues Verbundprojekt, koordiniert von der Uni Würzburg, will Natrium-Ionen-Batterien für diese Anforderungen fit machen

Zu den herkömmlichen Lithium-Ionen-Batterien gibt es eine vielversprechende Alternative, und zwar die Natrium-Ionen-Batterien. In ihnen sind es Natrium- statt Lithium-Ionen, die zwischen den Elektroden hin und her fließen und auf diese Weise elektrische Energie speichern oder abgeben. Batterien auf Natrium-Basis haben einen großen Vorteil: Anders als das seltene Lithium, ist Natrium auf der Erde in praktisch unbegrenzter Menge verfügbar. Als natürlicher Bestandteil von Salz lässt es sich aus Salzseen gewinnen oder in Bergwerken abbauen. Dazu kommt, dass man für Natrium-Batterien auch die ebenfalls seltenen Metalle Cobalt und Kupfer nicht braucht, die für Lithium-Batterien unumgänglich sind. Interessant als stationäre Speicher, aber auch für Autos. Allerdings haben [...]

der Julius-Maximilians-Universität (JMU) Würzburg

Eine Vorstufe des Cholesterins, die bislang als schädlich eingestuft wurde, kann Krebszellen vor dem Zelltod schützen. Diese in Nature veröffentlichte Erkenntnis öffnet der Krebsforschung neue Türen.

In einer bahnbrechenden Studie hat ein Team um den Würzburger Professor José Pedro Friedmann Angeli nachgewiesen, dass die Cholesterinvorstufe 7-Dehydrocholesterol (7-DHC) eine entscheidende Rolle als Antioxidans spielt: Sie lagert sich in die Zellmembranen ein und schützt die Zellen, indem sie eine bestimmte Art des Zelltods verhindert, die so genannte Ferroptose. Bislang wurde eine Anhäufung der Cholesterinvorstufe 7-DHC nur mit neurologischen Entwicklungsstörungen in Verbindung gebracht, jetzt zeigen wir, dass sie die zelluläre Fitness erhöht und bei Krebsarten wie dem Burkitt-Lymphom und dem Neuroblastom ein [...]

! A K T U E L L !

Wir suchen sympathische Menschen, die unsere Vision mitgestalten.

Haben Sie Lust, etwas in der Welt zu bewegen? Haben Sie genügend zeitliche Ressourcen (drei bis sechs Wochenstunden) ehrenamtlich, dauerhaft und zuverlässig Teil unseres Teams zu werden? Als internationale Organisation sind wir tätig in Deutschland, der Schweiz, den USA und natürlich in unseren Auslandsprojekten. Mitarbeit ist bei uns aber auch dezentral von einem beliebigen anderen Ort aus möglich. Derzeit engagieren sich rund 300 ehrenamtliche Mitarbeiter aus den verschiedensten Fachbereichen und aus allen Altersgruppen bei uns. Ein tolles Team! [...]

Redaktions Tipp

KI erobert den Bewerbungsprozess: Mehr als 40 Prozent der Bewerber nutzen KI-Tools für Anschreiben, Lebenslauf oder Bewerbungsfoto

76 Prozent der KI-Verwender geben an, bei der Formulierung ihres Anschreibens auf KI-Tools zurückzugreifen. 37 Prozent verwenden die nützlichen Helferlein beim Texten ihrer Bewerbungs-E-Mails, weitere 19 Prozent lassen den Lebenslauf von einer KI generieren bzw. ansprechend gestalten. Interessant: Mehr als ein Viertel der Verwender nutzt die KI zur Recherche über den möglichen künftigen Arbeitgeber und zur Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch. [...]

Vincent Doublet, Institut für Evolutionsökologie und Naturschutzgenomik, Uni Ulm

Varroamilben schaden Honigbienen doppelt - Parasitische Milben begünstigen die Verbreitung opportunistischer Viren

Die Forschenden stellen die Hypothese auf, dass die Varroamilbe die verschiedenen Bienenviren beeinflusst haben muss. Diese Viren vermehren sich besonders gut in den befallenen Völkern und werden deshalb als opportunistische Viren bezeichnet. „Die Forschung hat sich in der Vergangenheit sehr stark auf das Flügeldeformationsvirus (engl. Deformed Wing Virus, DWV) konzentriert, vielleicht zu sehr, während andere Viren in den Schatten gestellt wurden. Der wichtigste Zweck unserer Studie war, ein gewisses Gleichgewicht herzustellen, damit auch andere Viren die nötige Aufmerksamkeit erhalten“, so Associate Professor Joachim De Mirandavon der Schwedischen Universität für Agrarwissenschaften, der die Studie koordiniert hat. Die Forschenden sind besorgt über diese Ergebnisse, zumal da es praktisch keine Varroamilben-freien Gebiete mehr auf der Welt gibt. 2022 erreichte [...]

Die OTH Amberg-Weiden ist seit letztem Jahr Mitglied bei der German Water Partnership (GWP),

German Water Partnership: Prof. Dr.-Ing. Sonja Bauer übernimmt Leitung des Regionalforums Ostasien

Prof. Dr.-Ing. Sonja Bauer, Professorin für Landmanagement an der Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik, hat nun die ehrenvolle Aufgabe übernommen, seit Januar 2024 offiziell die Leitung des Regionalforums Ostasien innerhalb der GWP zu führen. Das Regionalforum Ostasien spielt eine entscheidende Rolle bei der Suche nach innovativen Lösungen für Herausforderungen in der Wasserwirtschaft. In dieser Position wird Prof. Dr.-Ing. Sonja Bauer ihre Expertise und langjährige Erfahrung einbringen, um gemeinsam mit anderen Mitgliedern der GWP nachhaltige Ansätze zu entwickeln und den internationalen Austausch auf diesem wichtigen Gebiet zu fördern. [...]

Erst Bier brauen, dann Energie speichern

Chemikerinnen und Chemiker der Universität Jena gewinnen Aktivkohle für die Batterieherstellung aus Brauereiabfällen

Moderne Energiespeicher sind ein wichtiger Baustein für eine klimafreundliche Zukunft. Modern bedeutet dabei nicht nur, dass ihre Leistungsfähigkeit den Ansprüchen einer hochtechnisierten Gesellschaft genügt, sondern auch, dass sie nachhaltig produziert und recycelt werden können. Und dabei geraten überraschende Rohstoffe in den Fokus – beispielsweise Brauereiabfälle. So haben Chemikerinnen und Chemiker der Friedrich-Schiller-Universität Jena nun gemeinsam mit spanischen Kolleginnen und Kollegen Biertreber als biologische Ressource für die Herstellung elektrochemischer Energiespeicher erprobt. Dabei gewannen sie Kohlenstoff, der als Elektrode in Batterien Verwendung finden kann, und Aktivkohle als Elektrodenmaterial für Superkondensatoren. Für ihre Untersuchungen nutzten die Chemikerinnen und Chemiker Abfälle aus dem Jenaer Brauereigasthof „Papiermühle“. [...]

Prof. Christian Riedel, Wissenschaftler am Institut für Molekularbiologie und Biotechnologie der Prokaryoten der Uni Ulm

Von Algenresten zu hochwertigen Bioaktivstoffen Europäisches Projekt iCULTURE will Makroalgen nachhaltig nutzen

Algen als neue Ressource für hochwertige Bioaktivstoffe zu nutzen ist das Ziel des EU-Projekts iCULTURE. 17 Partner aus zehn Ländern, darunter die Universität Ulm, wollen Fermentationsverfahren entwickeln, das Meeresalgen in bioaktive Wirkstoffe wie beispielsweise antimikrobielle Peptide umwandelt. Ulmer Forschenden rund um Professor Christian Riedel vom Institut für Molekularbiologie und Biotechnologie der Prokaryoten entwickeln dafür mikrobiologische Zellfabriken. Gefördert wird iCULTURE im Rahmen von Horizon Europe mit sechs Millionen Euro über einen Zeitraum von vier Jahren. [...]

Redaktions Tipp | Von thomas wagner

Herz und Verstand müssen sehr offen sein, um aus einfachen Materialien Reichtum zu schaffen

Es ist eine Trivialität, dass Handwerk und Design fundamental verschieden sind, auch wenn individuelle und industrielle Produktionsweise sich hier und da berühren und überschneiden. Unterschiede deutlich wahrzunehmen, schärft jedenfalls den kritischen Blick aufs Übliche und Gewohnte, regt das Denken an und relativiert einen allzu selbstgefälligen Standpunkt. Die von Rolf Fehlbaum herausgegebenen „Ballenberg Notizen“ schaffen das mit überraschend leichter Hand. Dabei geht es in keinem Moment darum, das alpine, oft harte und entbehrungsreiche bäuerliche Leben als windstille Idylle wiederzuentdecken. Hier wird das Gewöhnliche nicht zum Maßstab einer neuen Bescheidenheit im urbanen Leben verklärt. Worum aber geht es? Das 1978 eröffnete Freilichtmuseum Ballenberg liegt in Hofstetten im Berner Oberland. Auf dem 66 Hektar großen, zwischen Brienz und Meiringen über dem Aaretal gelegenen Gelände des gleichnamigen Ballenbergs [...]

Personalia | Technischen Hochschule Augsburg

Psychologin Eva Lermer an Technische Hochschule Augsburg berufen

Zu Lermers Forschungsinhalten an der THA gehören Veränderungsprozesse innerhalb von Organisationen angesichts von Herausforderungen wie Globalisierung, Digitalisierung, Nachhaltigkeit und New Work. Ferner forscht sie in den Bereichen Risiko, Positive Psychologie, Entscheidungen und Führung und ist Autorin verschiedener Fachbücher zu diesen Themen. [...]

Verleihung des Albert-Kölliker-Lehrpreises im Juli 2023 (von links): Kristen Rak, Stefan Kaulitz, Dekan Matthias Frosch, Klinikdirektor Rudolf Hagen, Pascal Ickrath, Jonas Engert, Studiendekanin Sarah König.

Lehrpreis für das interprofessionelle HNO-Team

Mit 10.000 Euro ist der Albert-Kölliker-Lehrpreis der Medizinischen Fakultät dotiert. Er ging an das interprofessionelle Team aus der Hals-Nasen-Ohrenklinik des Universitätsklinikums. Um die Lehre zu fördern und weiter zu verbessern, vergibt die Medizinische Fakultät der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (JMU) zwei Mal im Jahr den Albert-Kölliker-Lehrpreis. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert; das Preisgeld muss zur weiteren Verbesserung der Lehre verwendet werden. Bei der Examensfeier der Fakultät am 22. Juli 2023 wurde der Preis dem interprofessionellen Team der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten des Universitätsklinikums Würzburg (UKW) [...]

Redaktions Tipp

Die diesjährigen Stipendiaten bei der Arbeit in dem denkmalgeschützten Gebäude, das jetzt nach einem Masterplan der dänischen Architektin Dorte Mandrup saniert wird.

Die Design Akademie Saaleck versteht Gestaltung als zukunftsweisende und grenzüberschreitende Praxis. Damit markiert sie einen Neubeginn für die früheren Saalecker Werkstätten, in denen einst auf Einladung des deutschen Architekten Paul Schultze-Naumburg Nazigrößen verkehrten. Einmal im Jahr kommen junge Kreativschaffende aus der ganzen Welt als Stipendiaten in den kleinen Ort in Sachsen-Anhalt – und künftig auch Doktoranden der Harvard Graduate School of Design. [...]

Virtual and Smart Cultural Tourism

Partnerschafts-Projekt an der Universität Jena wurde in die „S3-Plattform for Industrial Modernization“ der EU aufgenommen

Derzeit wird in vielen bekannten Regionen überlegt, wie man den Tourismus kanalisieren und in Zukunft verträglich gestalten kann. So sind Eintrittsgelder für vielbesuchte Städte wie Venedig vorgesehen oder die Anzahl der Gäste wird beschränkt, etwa auf der bretonischen Insel Brehat. Tourismus zukunftsfähig und digital zu gestalten, ist das Ziel einer interregionalen Partnerschaft für Virtual and Smart Cultural Tourism (VSCT). Die zunächst einjährige Pilotphase – die durch die deutsche Kontaktstelle der Time Machine-Organisation koordiniert wird, welche an der Digital Humanities-Juniorprofessur der Universität Jena angesiedelt ist – wurde jetzt verstetigt. Die EU-Kommission hat das Partnerschafts-Projekt in seine „S3-Plattform for Industrial Modernization“ aufgenommen. [...]

Von Tina Barankay | #more focused reading #bionic reading

Über Trendthemen und (digitale) Innovationen

Die digitale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft ist eines der derzeit aktuell am meisten, und auch am kontroversesten diskutierten Themen. Wir stellen eine Auswahl digitaler und zukunftweisender Lösungen aus den Bereichen Green Mobility, Digital Healthcare und New Work vor, die den Wandel positiv mitgestalten. Mit der Digitalisierung erhöht sich auch das Tempo in der Arbeitswelt und damit die Anforderung, mit diesem Schritt zu halten. So wird durch das stetig wachsende Angebot digitaler Texte auch die Breite der Inhalte, die wir täglich erfassen müssen, immer größer. Mit Bionic Reading hat die Bionic Reading AG eine App entwickelt, durch die eine neuartige Lesemethode entsteht. Indem die Anfangsbuchstaben typografisch hervorgehoben werden, werden die Texte deutlich schneller erfassbar: Das Auge der Leser*innen wird so über den Text geführt, dass es nur die visuell hervorgehobenen [...]

Aktivität der Blutplättchen verändert sich je nach Materialbeschichtung

Speziell beschichtetes Titan verringert Blutgerinnselgefahr auf Prothesen

Etwa 25.000-mal im Jahr werden Menschen in Deutschland künstliche Herzklappen eingesetzt, weil die natürlichen Herzklappen – etwa durch eine Infektion – geschädigt sind. Die mechanischen Herzklappen bestehen u. a. aus Titanoxid und halten viele Jahre. Weil Blut dazu neigt, im Kontakt mit diesen Materialoberflächen zu gerinnen, besteht jedoch die Gefahr, dass sich auf der Oberfläche der mechanischen Herzklappen Blutgerinnsel bilden. Das kann lebensbedrohlich werden, wenn sich diese Blutgerinnsel von den Materialien lösen. Deshalb nehmen die meisten Menschen mit mechanischen Herzklappen ein Leben lang Medikamente, die die Blutgerinnung reduzieren. [...]

Interview von Karianne Fogelberg | Fokus Design

„Solarenergie wird zum Bestandteil von Automobil- und Möbeldesign werden“

Eine Welt, betrieben von Solarenergie: Diese Vision treibt die niederländische Designerin Marjan van Aubel an. Ihre These: „Lasst uns die Technologie bunt, weich, kuschelig, biegsam, unsichtbar, modular und voll spielerischer Muster machen.“ [...]

Von: Kim Langner | Campus38

Bonjour, Abenteuer!

Die Prüfungen sind geschafft und der Frühling steht vor der Tür: Die Urlaubsplanung kann beginnen! Hier kommen sieben Low-Budget-Reisetipps von einer erfahrenen Rucksack-Reisenden für Kurz- oder Langzeitreisen. Für eine Fernreise empfehle ich Südostasien. Ob Thailand, Vietnam, Laos, Kambodscha, Myanmar oder Indonesien. Sie sind einfach zu bereisen, haben viel zu bieten, wunderschöne Natur und sind zudem budget- und vegetarierfreundlich. Bei Destinationen, die nicht auf dem nächsten Kontinent liegen, bieten sich Verkehrsmittel wie Zug oder Bus an. Denn auch Europa hat unglaublich viel an Kultur und Natur zu bieten. [...]

Prof. Dr. Andrea Balducci vom Institut für Technische Chemie und Umweltchemie der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Energie nachhaltig speichern

Forschende der Universität Jena entwickeln leistungsstarke und zugleich nachhaltige Energiespeichersysteme. Das Team um Prof. Dr. Andrea Balducci vom Institut für Technische Chemie und Umweltchemie der Universität Jena startet in diesem Monat mit zwei Projekten im Rahmen des EU-Programms „Novel materials for supercapacitor energy storage“ und erhält dafür eine Förderung von insgesamt rund 950.000 Euro. Ziel sind neuartige Superkondensatoren, die nicht nur leistungsfähiger sind als bestehende Systeme, sondern vor allem auch nachhaltiger. [...]

ifs internationale filmschule köln

Autor Magnus Vattrodt ist neuer Professor für Drehbuch

Magnus Vattrodt studierte Theaterwissenschaft an der Universität Gießen und ist Absolvent des Autorenprogramms der ifs. Als Drehbuchautor zeichnet er u. a. verantwortlich für zahlreiche preisgekrönte Produktionen wie »Die Wannseekonferenz«, »Unterleuten«, »Ein großer Aufbruch«, »Das Zeugenhaus«, »Das Ende einer Nacht«, »Liebesjahre« und »Der Novembermann« sowie mehrere »Tatort«-Folgen. Seine Arbeiten, darunter eine Reihe von Filmen unter der Regie von Matti Geschonneck, wurden zu Festivals im In- und Ausland eingeladen und u. a. ausgezeichnet mit dem Grimme-Preis, dem Deutschen Fernsehpreis, der Goldenen [...]

Von hicklvesting

Modulares Design und Multifunktionalität im Fokus

Wie sehen die Lebensräume der Zukunft aus? Haben bisherige Wohnkonzepte ausgedient? Allein die letzten Jahre haben gezeigt, wie sehr die Bereiche Wohnen und Arbeiten miteinander verschmelzen. Klare Grenzen verschwimmen, Wohnräume werden vor allem multifunktional genutzt. Wir stellen Beispiele für modulares Design vor. Ob als Office, Familientreffpunkt oder Rückzugsort, künftige Wohnarchitektur muss den gewachsenen Anforderungen an hybride Lebensentwürfe gerecht werden. Und so stellen diese modernen Lebensformen Architekt/-innen, Planer/-innen und Designer/-innen vor neue Herausforderungen. Modulare Möbel und multifunktionale Designlösungen rücken in den Fokus, denn sie sind flexibel, mobil und passen sich individuellen Bedürfnissen an. Die Nachwuchsgestalter/-innen des „ein&zwanzig“ Newcomer-Wettbewerbs [...]

UNI.DE HOCHSCHULVERZEICHNIS

Übersicht Hochschulen

Hier stellen sich Hochschulen in ganz Deutschland und unseren Nachbarländern vor. Finde deine Traum-Uni! Unsere Auflistung umfasst rund 450 staatliche, staatlich anerkannte und private Hochschulen und Ausbildungsstätten [...]

5GB @uni.de Postfach | kein Datenhandel

uni.de E-Mail Adresse erstellen

# Das moderne Postfach bietet 5,0 GB E-Mail Speicher plus 2,5 GB Cloud-Speicher, Versand und Empfang je E-Mail bis 50MB. Kompatibel mit allen gängigen Mailclients, ob auf dem Smartphone oder Notebook oder iPad. Anmelden und mit pop3 oder imap abrufen. Übersichtliche Struktur im Webclient dank Ordnerverwaltung und Einsatz intelligenter Ordner. Intelligente Filter durchsuchen alle E-Mails und bilden eine Kopie im intelligenten Ordner ab. Sollte im Posteingang einmal eine Nachricht aus Versehen gelöscht werden, können Sie die E-Mail noch im intelligenten Ordner finden. Erst wenn Sie den Papierkorb löschen, ist die E-Mail dann gelöscht. # Unsere Server stehen alle in Deutschland und unterliegen den deutschen Datenschutzbestimmungen. Zudem hosten wir zu 100% auf Ökostrom. # Das Postfach kostet 2,50 EUR/Monat. Mindestlaufzeit: 6 Monate. Aufladezeiträume: 6, 12, 24 sowie 36 Monate. Bezahlen können Sie mit PayPal oder per Vorkasse. Bei uns gibt es bei Fragen rund um das Postfach eine Telefonnummer zum Ortstarif - rufen Sie uns an, wenn Sie einmal Hilfe benötigen. Wir sind keine Datenkralle, sondern ein engagiertes Team in einem mittelständischen Unternehmen, dass auch persönlich am Telefon für Sie da ist. # Unseren Mensch-zu-Mensch-Support erreichen Sie Mo.-Fr. 10.00 -15.00 Uhr unter der Rufnummer: 089-500 59 587 oder Sie senden uns eine E-Mail an support@portal.uni.de # privatMAIL. Hier gehts zur Neuregistrierung für das @uni.de E-Mail Postfach. [...]

Selbermachen

Blume2000

Der Strauß für Selbermachen. Frisch, trendy & von Ihnen vollendet. Einfach kreativ sein und an die Wohnsituation und das Gefäß anpassen. [...]

Drohnen

Conrad Electronics

Ob Anwender, Technikfreak oder Hobbybastler, ob Handwerksbetrieb, Entwicklungslabor oder Industriekunde: Conrad liefert clevere Ideen und praktische Lösungen [...]

LOVE LAbels

Hottest ...| Mister Spex

Risikofrei auswählen zwischen 3.000 Markenbrillen von über 90 Marken und dabei bis zu 50% sparen - das ist Mister Spex [...]

UNI.DE STUDIENTIPPS: SPECIAL

Bildungspolitik

Bildung als die wichtigste Ressource Deutschlands? UNI.DE über Neuigkeiten und Wissenswertes aus dem Bereich der Bildungspolitik [...]

UNI.DE MAGAZIN: SPECIAL

Zeit verstehen

Kann man das verstehen oder mag man vieles vielleicht gar nicht verstehen? Aktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft [...]

UNI.DE MAGAZIN: SPECIAL

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit hat viele Gesichter. Von der Wirtschaft bis zur Meteorologie – heutzutage beschäftigt sich eine breite Palette an Fachrichtungen mit dem eigentlich schon sehr alten Begriff. [...]

UNI.DE STUDIENTIPPS: SPECIAL

Job und Karriere

Worauf muss ich achten, wenn ich durchstarten möchte: Bewerbungstipps, Erfahrungen sammeln und mehr. Know How für einen guten Einstieg ins Berufsleben [...]

UNI.DE STUDIENTIPPS: SPECIAL

Geld und Finanzen

Infos rund ums liebe Geld. Wie ist das mit dem BAföG und den Stipendien? Arbeiten während dem Studium? Tipps für die Zeit während und kurz nach dem Studium [...]

UNI.DE STUDIENTIPPS: SPECIAL

Zukunft studieren

Neue und zukunftsträchtige Studiengänge. Außergewöhnliche Fakultäten und innovative Lehrstühle. UNI.DE stellt Studiengänge vor, die dem Zeitgeist entsprechen [...]

ESN – alles aus einer Hand

ESN - ELITE SPORTS NUTRITION

Hier findest du zahlreiche Produkte für Sport, Fitness, Diät und Gesundheit. Nahezu alle Produkte werden zudem in Deutschland hergestellt. [...]

Weltspitze in Cybersicherheit

Bitdefender

Egal, ob Sie nur ein einzelnes Gerät oder Ihr intelligentes Zuhause schützen möchten, hier finden Sie die richrige Lösung. [...]

Gefunden bei otto.de

medpex by DocMorris

Der Apothekenversand medpex bietet mit über 100.000 Artikeln ein sehr umfassendes Angebot. [...]